Category Archives: Armut, Bettlelei, Hartz IV, Hunger, Euthanasie

Armut, Bettlelei, Hartz IV, Hunger, Euthanasie, Hartz IV-Mord, Hartz-IV Folter, Arbeitslosigkeit, ALG II, Sklaverei,

Neujahrsansprache 2018

Sylvesternacht:

Nicht nur Frauen feiern nicht Silvester, wegen der Gefahr als Freiwild geschossen zu werden, zu welchem uns die Bundesrichter im Jahr 2017 alle erklärt haben: Jeder Mann, der will, darf eine Frau vergewaltigen und per Pornographie verkaufen. Was nutzt eine Schutzzone, wenn alles von der Justiz gebilligt wird, was auf Video mit Namen: „Massenvergewaltigung im Frauenschutzzonenzelt“ verkauft wird. Die Opfer bekommen den Schuldspruch, die Täter das Schmerzensgeld. Die Fälle sind schießlich eindeutig auf Video dokumentiert und es wurde gesehen, dass die Frauen zuvor noch etwas gegessen hatten.

Auch Männer hatten gestern Ausgangssperre und wurden von Ehefrauen eingesperrt.

Von den Krawallen in Leipzig in der Silvesternacht berichtet wenigstens der Focus, wenn auch als einzigste Onlinezeitung.

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr 2018 gerutscht

 

Dies ist die Neujahrsansprache

Ab nun herrscht strengste Geheimhaltung. Irgend etwas rumort im Hintergrund. Selbst ArtemisNews konnte nicht alle Geheimnisse der Bundeswehr entdecken. Fest steht jedenfalls, dass die Regierung Angst hat, große Angst. So wie jede große Diktatur hat sie Angst vor dem eigenen Volk, nicht so sehr von den völkischen, aber vor der Armee der Armen, die die Schröderregierung erschaffen hat und deren Saat inzwischen voll aufgegangen ist. Die Armuts-Reichtumsschere führte an Weihnachten zu bettelnden Continue reading Neujahrsansprache 2018

GEH MAL WEG VOM KRIEGSGEBIET

Terrorismus auf dem Weihnachtsmarkt

Schwer bewaffnete Polizisten sichern die Stuttgarter Innenstadt ab. Mit leichten Maschinengewehren stehen mir auf einmal 2 Polizisten gegenüber und machen eine Personenkontrolle vor dem Haupteingang der Markthalle. Ich bin von so was nicht begeistert, die Waffen lösen bei mir eine Panikattacke und Herzrasen aus und ich fühle mich wie eine Tatverdächtige Terroristin, die einen Sprengsatz im Rucksack hat, anstatt eine Damenhandtasche. Anscheinend habe ich die Absicht eine Bombe zu legen und nicht Curry, Tee und Seife kaufen zu wollen, sagen mir ihre Gesichter.

Als Stuttgarterin habe ich den Hintereingang der Markthalle gefunden, ohne meinen Ausweis vorzeigen zu müssen und eine Leibesvisitation über mich ergehen lassen zu müssen.

Beinahe hatte ich den Gedanken: „Okay, ich brauche doch keine Gewürze…..“ Continue reading GEH MAL WEG VOM KRIEGSGEBIET

Der Boykott der MANN – Religionen an den Frauen auf der Scheibeerde

„Das ist mir jetzt viel zu viel Arbeit, da muss ich ja eine halbe Stunde arbeiten. Das soll der Mann machen und dann wieder kommen.“ Sagte der Muslim am Schlüsseldienst. Ein paar Tage zuvor hatte ich ein Gespräch mit seinem osteuropäischen Kollegen. Die Zimmertüren in meiner Wohnung haben alle keinen Schlüssel: „Einfach ein Handyfoto vom Schlüsselloch machen und wir suchen dann den richtigen raus und wenn der nicht passt, einfach zurück bringen und umtauschen.“ Beim Umtauschen war leider der Muslim da. Jetzt gibt es gar keinen Schlüssel und ich habe mein Geld zurück. So macht ihr Geschäfte. Continue reading Der Boykott der MANN – Religionen an den Frauen auf der Scheibeerde

Rape Culture Patriarchat

Rape-Culture Patriarchat

Das Patriarchat ist der Aufbau einer Kultur zur Ermöglichung von Vergewaltigung und unerwünschter Schwangerschaft und zur Absicherung der absoluten Männerherrschaft. Continue reading Rape Culture Patriarchat

SKLAVEREI: „Das geht doch nur gegen die Ausländer!“

Sklaverei, Ghettobildung, Ausrottung von Ausländern durch das Hartz IV Gesetz SGB II und den Hartz IV Regelsatz.

In meiner Analyse des Hartz IV / ALG II Systems im Vergleich mit Merkmalen der Sklaverei habe ich vorläufig folgende Punkte erarbeitet. Ohne jetzt Beweise durch Verweise auf die jeweiligen Gesetzestexte hinzuzufügen, was durchaus möglich wäre.

Ich muss fest stellen, dass die Sklaverei nicht eindeutig nachzuweisen ist, da sie eine moderne Form angenommen hat. Die Menschen werden nicht direkt als Eigentum behandelt, sind jedoch vollkommen abgängig von ihrem Besitzer, dem deutschen Staat oder der Sachbearbeiterin beim Jobcenter. Sie haben keine Wahl, als in dem System zu stecken, Continue reading SKLAVEREI: „Das geht doch nur gegen die Ausländer!“

Rechtlosigkeit der Frau

Kleines zusammenfassendes Statement.

Kein Geld haben, bedeutet keine Macht haben. Auch nicht für Anwälte und Rechte. Kein Geld für Frauen ist heimliches Ziel großer Diskriminierungsgruppen, wie Kirchen und konservativen Parteien.

Das tolle „Familienbild“ dieser Leute bedeutet: Arbeitslose Frau, in Abhängigkeit von der Arbeit vom Mann, die Babys bekommt, wenn der Mann es will und die keine Continue reading Rechtlosigkeit der Frau

Warum Kanzlerin Merkel die ALG II Empfänger sterben lässt

Die Oxfordfrage:

Informatik-Frage: (http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/oxford-university-das-muessen-bewerber-in-interviews-wissen-a-1164653.html)

Sieben Piraten haben 100 Goldmünzen. Der Schatz soll aufgeteilt werden, aber nach klaren Piratenregeln: 
 1. Der älteste Pirat nimmt die Aufteilung vor.
 2. Alle Piraten - auch der älteste - stimmen über die Aufteilung ab. Mindestens die Hälfte muss zustimmen. Wenn weniger als die Hälfte zustimmen, wird der älteste Pirat über Bord geworfen und die Verteilung beginnt von vorne.
 3. Die Piraten handeln rein logisch und halten sich an die Regeln - aber sie versuchen, nach diesen Regeln für sich persönlich das meiste herauszuholen.

Was also sollte der älteste Pirat den anderen vorschlagen?

Antwort:

Piraten sind so unfair und unmoralisch wie möglich und so muss dieses Problem, die Oxfordfrage auch gelöst werden. Continue reading Warum Kanzlerin Merkel die ALG II Empfänger sterben lässt

Die Hasskultur – Eine freie Meinungsäußerung

Die Stimmung unter den Deutschen ist missgünstig. Der Hass auf die Frauen und die Ausländer ist Mehrheitsmeinung. Die Propaganda in den Medien läuft auf Hochtouren. Die Regierung arbeitet an der Diktaturisierung und der Abschaffung des Grundgesetztes durch ihm höher gestellte und widersprechende Unterdrückergesetze, wie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das Vereinsgesetz und das Sozialgesetzbuch II. Continue reading Die Hasskultur – Eine freie Meinungsäußerung

Vermieter als Leistungsempfänger: Ich darf in einer gut beheizten Mietwohnung verhungern

Argumente gegen die Direktzahlung der Miete durch das Jobcenter direkt an den Vermieter

Der Staat nimmt mir meine Menschenwürde und Menschenrechte, also vertragsmündige Bürgerin des Landes. Ich habe den meinen Rechtsstatus als Volljährige verloren und der Staat mischt sich in von mir eingegangene Verträge ein und nimmt mir darin meine Rechte, Continue reading Vermieter als Leistungsempfänger: Ich darf in einer gut beheizten Mietwohnung verhungern