Category Archives: ALG II

Arbeitsverbot für Frauen: Kopftuch-Lehrerin

Lehrerinnen dürfen nicht arbeiten, wenn sie Kopftücher tragen, Lehrer dürfen arbeiten, wenn sie Kreuze tragen. Das Christentum ist Staatsreligion, es wird in den deutschen Schulen unterrichtet, von vom Staat, bzw. vom Bundesland bezahlten Lehrern und Lehrerinnen. Es darf kein politische Symbol an der Kleidung der Lehrer und Lehrerinnen gefunden werden, auch kein religiöses, es sei denn es symbolisiert das Christentum. Das Kreuz muss in Bayerischen Schulen an der Wand hängen, Continue reading Arbeitsverbot für Frauen: Kopftuch-Lehrerin

Streit ums Essen

Die Tafel Essen gibt abgelaufene Lebensmittel nur noch an Menschen mit deutschem Pass raus.
Das dies eine verfassungswidrige Diskriminierung anderer Herkunft ist, interessiert nicht, da es sich um einen privaten Verein handelt und nicht um eine staatliche Institution.
Bei der Berechnung der Sozialhilfe und ALG II Sätze rechnet der Staat voll mit ein, dass sich arme Menschen bei der Tafel Lebensmittel holen. Die entsprechenden Ausweise werden von den Jobcentern in Stuttgart gleich mit verschickt. Was eine Notlösung für die verhungernden Kinder von Nicht-Unterhalt zahlenden Vätern war, ist inzwischen voll in die staatliche Planung der Sozialversicherung eingeflossen. Continue reading Streit ums Essen

Frauenarbeitslosigkeit ist politisch gewollt

Falls eine Frau schwanger wird und einen Arbeitsplatz besitzt, ist der Arbeitgeber der Verlierer. Er muss ihr den Lohn weiter zahlen und ihr ist das Arbeiten verboten worden. Per Gesetz.

Natürlich stört das den Arbeitgeber nicht, denn der ist der Mächtige im Land. Das Arbeitsverbot für die Schwangere Frau verstehen die klügeren und kleineren Arbeitgeber sehr genau, als das was es ist: Die Frau wird eingestellt, bekommt Lohn und wird womöglich schwanger. Auch wenn das bei den meissten Frauen nicht mehr 12 Mal, wie bei Großmutterszeiten, sondern höchtsens 2 Mal Continue reading Frauenarbeitslosigkeit ist politisch gewollt

Neujahrsansprache 2018

Sylvesternacht:

Nicht nur Frauen feiern nicht Silvester, wegen der Gefahr als Freiwild geschossen zu werden, zu welchem uns die Bundesrichter im Jahr 2017 alle erklärt haben: Jeder Mann, der will, darf eine Frau vergewaltigen und per Pornographie verkaufen. Was nutzt eine Schutzzone, wenn alles von der Justiz gebilligt wird, was auf Video mit Namen: „Massenvergewaltigung im Frauenschutzzonenzelt“ verkauft wird. Die Opfer bekommen den Schuldspruch, die Täter das Schmerzensgeld. Die Fälle sind schießlich eindeutig auf Video dokumentiert und es wurde gesehen, dass die Frauen zuvor noch etwas gegessen hatten.

Auch Männer hatten gestern Ausgangssperre und wurden von Ehefrauen eingesperrt.

Von den Krawallen in Leipzig in der Silvesternacht berichtet wenigstens der Focus, wenn auch als einzigste Onlinezeitung.

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr 2018 gerutscht

 

Dies ist die Neujahrsansprache

Ab nun herrscht strengste Geheimhaltung. Irgend etwas rumort im Hintergrund. Selbst ArtemisNews konnte nicht alle Geheimnisse der Bundeswehr entdecken. Fest steht jedenfalls, dass die Regierung Angst hat, große Angst. So wie jede große Diktatur hat sie Angst vor dem eigenen Volk, nicht so sehr von den völkischen, aber vor der Armee der Armen, die die Schröderregierung erschaffen hat und deren Saat inzwischen voll aufgegangen ist. Die Armuts-Reichtumsschere führte an Weihnachten zu bettelnden Continue reading Neujahrsansprache 2018

SKLAVEREI: „Das geht doch nur gegen die Ausländer!“

Sklaverei, Ghettobildung, Ausrottung von Ausländern durch das Hartz IV Gesetz SGB II und den Hartz IV Regelsatz.

In meiner Analyse des Hartz IV / ALG II Systems im Vergleich mit Merkmalen der Sklaverei habe ich vorläufig folgende Punkte erarbeitet. Ohne jetzt Beweise durch Verweise auf die jeweiligen Gesetzestexte hinzuzufügen, was durchaus möglich wäre.

Ich muss fest stellen, dass die Sklaverei nicht eindeutig nachzuweisen ist, da sie eine moderne Form angenommen hat. Die Menschen werden nicht direkt als Eigentum behandelt, sind jedoch vollkommen abgängig von ihrem Besitzer, dem deutschen Staat oder der Sachbearbeiterin beim Jobcenter. Sie haben keine Wahl, als in dem System zu stecken, Continue reading SKLAVEREI: „Das geht doch nur gegen die Ausländer!“

Zensur: Wir sind nicht die Regierung, wir sind gegen die Regierung

Diese Website (artemisnews.de) ist eine Straftat, denn sie ist gegen die Regierung.
Sie gehört der Opposition und nicht der CDU / SPD.

Darum ist demnächst ihre Schließung und die Inhaftierung der Autorin zu erwarten. Continue reading Zensur: Wir sind nicht die Regierung, wir sind gegen die Regierung

Rechtlosigkeit der Frau

Kleines zusammenfassendes Statement.

Kein Geld haben, bedeutet keine Macht haben. Auch nicht für Anwälte und Rechte. Kein Geld für Frauen ist heimliches Ziel großer Diskriminierungsgruppen, wie Kirchen und konservativen Parteien.

Das tolle „Familienbild“ dieser Leute bedeutet: Arbeitslose Frau, in Abhängigkeit von der Arbeit vom Mann, die Babys bekommt, wenn der Mann es will und die keine Continue reading Rechtlosigkeit der Frau

Warum Kanzlerin Merkel die ALG II Empfänger sterben lässt

Die Oxfordfrage:

Informatik-Frage: (http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/oxford-university-das-muessen-bewerber-in-interviews-wissen-a-1164653.html)

Sieben Piraten haben 100 Goldmünzen. Der Schatz soll aufgeteilt werden, aber nach klaren Piratenregeln: 
 1. Der älteste Pirat nimmt die Aufteilung vor.
 2. Alle Piraten - auch der älteste - stimmen über die Aufteilung ab. Mindestens die Hälfte muss zustimmen. Wenn weniger als die Hälfte zustimmen, wird der älteste Pirat über Bord geworfen und die Verteilung beginnt von vorne.
 3. Die Piraten handeln rein logisch und halten sich an die Regeln - aber sie versuchen, nach diesen Regeln für sich persönlich das meiste herauszuholen.

Was also sollte der älteste Pirat den anderen vorschlagen?

Antwort:

Piraten sind so unfair und unmoralisch wie möglich und so muss dieses Problem, die Oxfordfrage auch gelöst werden. Continue reading Warum Kanzlerin Merkel die ALG II Empfänger sterben lässt

Die Hasskultur – Eine freie Meinungsäußerung

Die Stimmung unter den Deutschen ist missgünstig. Der Hass auf die Frauen und die Ausländer ist Mehrheitsmeinung. Die Propaganda in den Medien läuft auf Hochtouren. Die Regierung arbeitet an der Diktaturisierung und der Abschaffung des Grundgesetztes durch ihm höher gestellte und widersprechende Unterdrückergesetze, wie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das Vereinsgesetz und das Sozialgesetzbuch II. Continue reading Die Hasskultur – Eine freie Meinungsäußerung