Volksverhetzung gegen Andersgläubige in der Kirche

Die Kirche in Deutschland ist die Quelle für alle antisemitische Verfolgung, Volksverhetzung gegen alle Andersgläubige und den Erfolg der Nationalsozialisten oder der AfD (ADolF-Hitler)- Partei. Es wird gegen Andersgläubige Unrecht getan, in der Justiz Unrecht gesprochen und sie verlieren wegen Verleumdungen ihre Arbeitsplätze. Mitmenschen werden zu Feinden, wenn sie davon hören, dass jemand nicht in die Kirche geht, so weit sind sie von den Predigten der rassistischen, frauenverachtenden und antisemitischen Priester beeinflusst. 

CHURCH IN GERMANY IS THE SOURCE OF ANTISEMITIC PERSECUTION AND PROPAGANDA AGAINST EVERY HETERODOX PERSON
CHURCH IN GERMANY IS THE SOURCE OF ANTISEMITIC PERSECUTION AND PROPAGANDA AGAINST EVERY HETERODOX PERSON

Die Kirche respektiert nicht die Religionsfreiheit und die Gleichheit von Mann und Frau, die uns das Grundgesetz garantiert, sondern kämpft aktiv dagegen. Statt dass so eine Organisation verboten oder vom Verfassungsschutz verboten wird, kann sie anordnen, dass ihre Ideologie in der Schule unterrichtet, islamische Kinder dazu missioniert werden sollen und dass ihr Steuern vom Staat eingetrieben werden. Die Verfassungswidrige Organisation stellt außerdem eine der wichtigsten Regierungsparteien, die CDU-CSU Fraktion, in denen viele Priester und Pfarrer Mitglieder sind, um die Belange der Kirche zu vertreten. Die Diskriminierung der Andersgläubigen wird von der restlichen Gesellschaft billigend in Kauf genommen und es wird weg geschaut, wie in den Zeiten des dritten Reichs.

ArtemisNews.de

english version http://juliane-arnold.com/the-comeback-of-the-nazis/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.