Krallt sich in meine Haut. Die sie Wunden werden niemals heilen

Trauer um Chester Bennington,
Sänger von Linkin Park,
Opfer von Kindervergwaltigung

Depressionen sind eine Krankheit, lese ich in der Presse. Das ist wahr. Darum trifft Chester Bennington, Sänger der Band Linkin Park,  keine Schuld, wenn er Suizid begangen hat. Er ist ein Opfer einer schweren psychischen Krankheit.

Ich muss dem nur ein wenig widersprechen. Es ist viel schlimmer. Eine Depression ist keine Krankheit, die vom Himmel fällt. Sie hat Ursachen. Kurz die Fakten: Die Psychiatrie unterscheidet endogene und exogene Depressionen. Endogene Depressionen sollen von der Gehirnchemie stammen und haben keine Äußere Ursache. Ich halte das ein wenig für falsch. Menschen reden nicht immer darüber, was sie bedrückt. Exogene Depressionen kommen von äußeren Ursachen, wie : Kindesmissbrauch, Vergewaltigung, Mobbing, Suppressionen durch den Staat, Hartz IV, Arbeitslosigkeit, Armut, Schulden, Gefangenschaft, ausweglose Situationen, Diskriminierung, Scheidung, Liebeskummer, Einsamkeit usw. Diese Faktoren lösen die Depression aus, die am Ende zum Suizid führen kann.

Bei Chester Bennington wurde eine Ursache klar benannt: Er wurde mit 11 Jahren ein Opfer von Kindervergewaltigung durch einen Freund seines Vaters. Er sprach offen darüber. Er sprach auch darüber, dass er niemals darüber hinweg gekommen sei und ihn das sein Selbstvertrauen gekostet habe.

Das Erlebnis ist fast genauso beschrieben in dem Hit der Band Linkin Park :


Crawling

„Crawling in my skin
These wounds they will not heal
Fear is how I fall
Confusing what is real

There’s something inside me
That pulls beneath the surface
Consuming, confusing
This lack of self control I fear
Is never ending, controlling

I can’t seem to find myself again
My walls are closing in
(Without a sense of confidence)
(I’m convinced that there’s)
(Just too much pressure to take)
I’ve felt this way before so insecure

Crawling in my skin
These wounds they will not heal
Fear is how I fall
Confusing what is real

Discomfort, endlessly has pulled
Itself upon me distracting, reacting
Against my will I stand beside my own reflection
It’s haunting how I can’t seem

To find myself again
My walls are closing in
(Without a sense of confidence)
(I’m convinced that there’s)
(Just too much pressure to take)
I’ve felt this way before so insecure

Crawling in my skin
These wounds they will not heal
Fear is how I fall
Confusing what is real

Crawling in my skin
These wounds they will not heal
Fear is how I fall
Confusing, confusing what is real

There’s something inside me
That pulls beneath the surface
Consuming
(Confusing what is real)
This lack of self control I fear
Is never ending, controlling
(Confusing what is real)“



Der Song prägte das Lebensgefühl einer Generation, die in den 70 er Jahren geboren wurde und in der eine sehr hohe Dunkelziffer an Kindesmissbrauchsopfern herrscht.
Dies erklärt die oft suizidale Musik vieler Bands.

Kindervergewaltigung führt dich in den Abgrund. Therapeuten können sehr oft nicht verstehen, was mit den Patienten los ist. Die RapeCulture und ihre Verharmlosungspolitik verhindert Verständnis und Hilfe für die Opfer. Zu groß ist die Deutungsmacht von Pädophilen, die allen ernstes behaupten können 11 jährige minderjährige Mädchen würden sie im Schlaf vergewaltigen um schwanger zu werden!

Opfer- Täter -Umkehr ist das Hautpmerkmal der Verteidiger von Vergewaltigern.

Wie die Presse es hinstellt spielt eine nicht unerhebliche Rolle bei der Schuldzuschreibung an ein kleines unschuldiges Mädchen, das wegen seines Alters, Entwicklungsbedingt überhaupt keinerlei Interesse an Sexualität hat. Es ist vorpubertär und sollte von so etwas nicht mal einen Hauch Ahnung haben. Wenn so etwas stattfindet, sind die erwachsenen Aufsichtspersonen in der Verantwortung und sonst niemand. Es ist schlimm, dass diese Grundlagen offensichtlich bei der Presse nicht vorhanden sind. Es gibt dort wohl viele Pädophilenfreunde. Opfer haben keine Lobby.

Kindervergewaltigung führt zu einem so schweren Trauma, das viele nicht überleben.

Die Lebenserwartung der Kindesmissbrauchsopfer liegt bei 54 Jahren.
Psychostress, Drogensucht und Suizid sind die direkten Folgen.

Drogensucht, Depression und Suizid waren auch die Folgen für Chester Bennington.

Man kann wirklich sagen, dass eine Depression nicht eine psychische Krankheit, sondern eine psychische Verletzung ist, die Chester Bennington durch eine Straftat, nämlich eine Kindervergwaltigung zugefügt wurde.

Für mich ist der Kindervergwaltiger von Chester Bennington damit Schuld an seinem Tod. Es ist ein sehr langsamer und grausamer Leidensweg der Opfer die Folge, an dem viele zerbrechen und sterben. Ein Suizid ist eine klassische Spätfolge einer Kindervergewaltigung. Die Opfer können sehr lange kämpfen aber manchmal ist das zurückbleibende Leiden durch blutende seelische Schnittwunden, unerträglich.


„Crawling in my skin
These wounds they will not heal
Fear is how I fall
Confusing what is real“


Chester Bennington ist ein Todesopfer der Pädomisos (Knabenhasser ist nicht Pädophile (Knabenliebe)).

Und ein Suizid  wie dieser ist in meinen Augen ein indirekter

Mord durch einen Kindervergwaltiger.


R.I.P Chester Bennington.

Danke für die wundervolle Musik.

Herzliches Beileid an die Kinder,
Angehörigen und Freunde von Chester Bennington


In the End:


© 27.07.2017 Autorin Frau Juliane Arnold. Stuttgart, Deutschland.
 Artemisnews.de

Atlantis – Eine uralte Legende

Vor vielen tausend Jahren existierte eine Hochkultur namens Atlantis. Die Menschen waren reich und merkten es nicht einmal mehr. Sie lebten umgeben von Kristallen und Laserpointern und LED Lampen und hatten die Fähigkeit über weite Entfernungen miteinander zu kommunizieren. Sie trugen leuchtende, blinkende, silberne und goldene Kleidung und hatten pinke, grüne und blaue Haare.

Sie experimentierten auch mit gefährlicher Technik zur Energiegewinnung, bei der beim kleinsten Fehler die ganze Welt vergiftet werden würde und bauten dafür ihre Pyramiden.

Continue reading Atlantis – Eine uralte Legende

Carry that weight

Die amerikanische Studentin Emma Sulkowicz schleppte viele Monate eine Matratze über den Campus ihrer Universität. Die Kunstaktion heißt „Carry that weight“

Für die Rape -Culture zum Verstehen: So eine Matratze wiegt so einige Kilos und das macht überhaupt keinen Spass so etwas über Monate herum zu schleppen. Auch nicht für die Kunst. Das schwere Gewicht steht für die schwere Last und das schwere Leiden, das durch die Vergewaltigung bei der Frau entstanden ist. Sie hat eine seelische Verletzung, die sie nichts anderes mehr denken läßt.

Die Wut der Frau ist der Beweis, die seelische Wunde, die für die ganze Welt sichtbar blutet und die nicht zu verleugnen ist. Continue reading Carry that weight

Hartz IV: Verschimmeltes Essen ist keine Menschenwürde

Der Staat hat die Leistungen der Hartz IV Empfänger ganz genau abgestimmt auf:

Zu wenig zum Leben.

„Sie würden ja nicht arbeiten wollen, wenn Sie genug zum Leben haben. Womit sollen wir sie denn sonst zwingen können?“ Sagte meine Jobcenter Sklavenhalterin zu mir, als ich wegen eines ununterbrochenen Kopfschmerzes und eines Posttraumatischen Stressyndrom arbeitsunfähig erkrankt war. Continue reading Hartz IV: Verschimmeltes Essen ist keine Menschenwürde

Stuttgart: Multikulti Anmache auf der Strasse

Wie Männer in Stuttgart mit Frauen umgehen:
Frauensuche der Ausländer, Schwarzafrikaner, Inder, Araber, Jugendliche.Alte und jüngere deutsche Männer und ihr Anschnauzverhalten.


Als ich ca. 15 war betete ich zu Gottheit: „Bitte schick mir einen Mann.“
Sie schickte jeden Tag 1 Mann. Die sprechen mich überall an es sind bis zu 5000 Facebookfreunde und viele andere.
Amen.
Solcherlei Gebete habe ich beendet. Ich muss das mehr spezifizieren und habe mich entschieden. Continue reading Stuttgart: Multikulti Anmache auf der Strasse

RENTENBEITRAGSZAHLER-GEBÄRERIN OHNE RENTE

Für die Katholische Kirche haben wir Frauen einen Stellenwert gleich unterhalb lästiger Insekten oder Kakerlakischem Ungeziefer, dem sie eine Seele absprechen und die von „Jesus“ nicht auserwählt wurden.

Leider müssen zölibatär lebende Männer, die dafür bekannt sind, dass sie öfters mal Kinder vergewaltigen und nix dabei finden, damit leben, dass es das Wesen „FRAU“ immer noch gibt.

Und das, obwohl nichts ihren Abscheu, ihre Verachtung und ihren Hass mehr erzeugt, als ein weiblicher Mensch ohne Penis.

Die Frau ist für sie ein potentiell aus ihr herauskommender Mann, also Sohn und das allein rechtfertigt, dass sie überhaupt leben darf und SONST NIX!

KNABEN-LIEBE heißt auf griechisch: PÄDO – PHILIE.

Continue reading RENTENBEITRAGSZAHLER-GEBÄRERIN OHNE RENTE

EINE ZENSUR FINDET STATT

DAS WAHRHEITSMINISTERIUM und die Ehe für Alle

Das Heiraten ist das Thema, womit sich alle beschäftigen sollen, vor allem, weil sie Angst haben, dass Schwule Kinder adoptieren dürfen. Sie könnten pädophil sein.

Zuallererst: Herzlichen Glückwunsch zu Euren Hochzeiten.
Das mit den Pädophilen regeln wir noch.

Das ist das Aufregerthema, das sich die Bundesregierung, besonders Angela Merkel gesucht hat, damit hintenrum, realtiv unbemerkt ein ganz anderes Gesetz durchgesetzt werden kann, das zutiefst unserer Verfassung, dem deutschen Grundgesetz widerspricht. (Solche Ablenkungsmanöver sind ihre Vorgehensweise, zum Beispiel bei der Fußball WM werden die Steuern erhöht, niemand wird darüber viel sprechen. Das Aufregerthema wird uns noch eine Weile beschäftigen, es treibt die Emotionen hoch und wir sind PERFEKT ABGELENKT. Continue reading EINE ZENSUR FINDET STATT

DIE ÄRZTE und wie sie einer Frau Medizin verweigern

Vorsicht IRONIE. Es gibt Leute die blicken es sonst nicht.

Die Macht über die Medikamente liebt voll und ganz in den Händen der Ärzte.
Diesen Monat haben sie leider kein Budget mehr, „Sie können es sich doch leiten, (so als Frau) ein paar Tage mit Kopfschmerzen ins Bett zu liegen, bei Ihnen ist das doch egal.“

Natürlich gilt das auch für Nierenbeckenentzündung und wochenlang nachweisbares Blut im Urin. Da haben „Sie sicher menstruiert“ (NEIN habe ich nicht?) kommen sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung. ?)Die Woche darauf: Die Krankheit besteht noch: „Kommen Sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung.“ Die dritte Woche, das Blut ist mit dem Auge sichtbar: „Kommen Sie nächste Woche nochmals zur Untersuchung.“ Continue reading DIE ÄRZTE und wie sie einer Frau Medizin verweigern

PORNOJUSTIZ: Frau wird Maximum sexuell und finanziell ausgebeutet

PORNOJUSTIZ: Frau wird Maximum sexuell und finanziell ausgebeutet

Sebastian Castillo Pinto dreht ein Video, dass er selbst: „Vergewaltigung (svideo) von Gina Lisa Lohfink“ nennt. Continue reading PORNOJUSTIZ: Frau wird Maximum sexuell und finanziell ausgebeutet